Astorin ImmuStim

Art.Nr.: 799880-M

Hersteller: Almapharm

UVP EUR 18,08
EUR 9,21 - EUR 17,53
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

  • Menge (Variation):



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Zahlungsweisen

Direct E-Banking PayPal

Produktbeschreibung

Zur Stärkung des Immunsystems bei Katzen.

 ImmuStim K - Tabletten enthalten zur Förderung der Rekonvaleszenz verschiedene Zusätze. Bestandteile der Hefezellwand und des Hefezytoplasmas, wie etwa 1,3/1,6 Beta-Glukane und Nukleotide. Sie fördern die Aktivität von Makrophagen und stellen wichtige Ausgangsstoffe für die Zellteilung anderer Leukozyten bereit. Die Beta-Oxidation von Fettsäuren für ihren Energiestoffwechsel wird gewährleistet durch eine ausreichende Versorgung mit L-Carnitin. Organisch gebundenes Zink und Selen wirken im Verbund mit Vitamin E als Radikalfänger, um die Stabilität der Phospholipid-Membranen der Zellwände während der Genesung zu verbessern.

  •     bei Katzen in der Rekonvaleszenz
  •     als Adjuvans (Impfverstärker) bei Schutzimpfungen der Katze
  •     bei Entzündungen der Mundschleimhaut und des Rachens der Katze
  •     bei Rückfällen nach antibiotischen Behandlungen
  •     chronisch verlaufende Infektionen
  •     zur Begleittherapie und Nachbehandlung von Pilzinfektionen
  •     bei Dermatosen und Dermatiden
  •     Absetzen der Welpen vom Muttertier
  •     Geriatrische Katzen
  •     vor und nach chirurgischen Eingriffen

Zusammensetzung:
Hefen 30 %, Getreide 30 %, Milch und Molkereierzeugnisse 15 %, Öle und Fette 5 %, Mineralstoffe 5 %

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 16,8 %, Rohfett* 4,5 %, Rohfaser 0,2 %, Rohasche 12,3 %, Natrium 0,63 %, Kalium 0,55 %
* davon 45 % Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren

Zusatzstoffe (je kg):
Vitamin E 22.500 mg, Vitamin K1 440 mg, L-Carnitin 30.000 mg, Zink 13.000 mg, Selen 2 mg, Kieselsäure 10.000 mg, umsetzbare Energie 13,6 MJ/kg

Dosierung:

  •     Katze (5 kg): 1 Tablette

Tablette direkt ins Maul oder mit dem Futter zusammen verabreichen - Fütterungsdauer: 30 Tage oder bis zur vollständigen Genesung

Dieses Diätfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalts an Zink nur an Katzen entsprechend der vorgeschriebenen Dosierung verabreicht werden.